Vergaben nach VOB/VOL

Ausschreibungen der Stadt Lauta über E-Vergabe

Elektronische Vergabe, kurz E-Vergabe oder eVergabe, bezeichnet die elektronische Durchführung von Verfahren zur Vergabe öffentlicher Aufträge.
Seit dem 18. Oktober 2018 ist die elektronische Kommunikation zwischen Vergabestelle und Bieter bei EU-Ausschreibungen Pflicht. Kennzeichnend ist die Nutzung von elektronischen Informations- und Kommunikationsmitteln bei der Vergabe von Liefer-, Bau- und Dienstleistungen speziell für den Öffentlichen Sektors nach Maßgabe des Vergaberechts.

Da auch die Stadt Lauta künftig diese Vergabeplattform für Ausschreibungen nutzen wird, bitten wir alle Firmen, sich auf dem Portal www.evergabe.de kostenfrei anzumelden, sofern ein beabsichtigtes Interesse für Angebotsabgaben besteht.

Da bereits im Juli 2019 das Ausschreibungsverfahren zur Sanierung der Grundschule am Markt in Laubusch begonnen hat, werden sämtliche Leistungen europaweit und zwingend nur noch elektronisch ausgeschrieben. Dahingehend sieht die Stadt Lauta Angeboten aus ortsnaher Umgebung für kommende Baumaßnahmen sehr entgegen.

Eine Vorinformation wurde seitens der Stadt Lauta erstellt und ist unter folgendem Link öffentlich einsehbar:

https://ted.europa.eu/TED/notice/udl?uri=TED:NOTICE:299322-2019:TEXT:DE:HTML

Künftige Ausschreibungen werden auch parallel auf dieser Website ersichtlich sein.

Gern können Sie sich bei Rückfragen an das Bauamt der Stadtverwaltung Lauta wenden:

Ansprechpartner
Paul Amsel
Tel. 035722 361-54
paul-amsel@lauta.de
vergabestelle@lauta.de

 

Sanierung der Grundschule Laubusch in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt 7

Vorinformation

Die Vorinformation, Auftragsbekanntmachnung zur Sanierung der Grundschule Laubusch in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt7, ist in der TED-Datenbank veröffentlicht. Die TED-Datenbank der Europäischen Union enthält alle laufenden Bekanntmachungen, die im "Supplement zum Amtsblatt der europäischen Union" veröffentlicht wurden.

Lesen Sie hier die vollständige Vorinformation zur Sanierung der Grundschule Laubusch ...

LOS 303 - Dachdecker/-klempner Schule + Turnhalle

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 303 - Dachdecker/-klempner Schule + Turnhalle

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Baustelleneinrichtung für eigene Leistungen

 Abbruch

  • 550 m2 Auffangschutz mit Auffangnetz an Dachflächen außen
  • 850 m2 Biberschwanzziegel, 1.800 m2 Dachdeckung aus Plattenziegel entfernen, entsorgen, einschl. First- und Gratziegel, Kehle etc.
  • 180 m2 Bitumen-Dachabdichtung entfernen und entsorgen
  • Verblechungen, Regenentwässerungen, Blitzschutzanlagen demontieren und entsorgen
  • 500 m2 Dachlattung, teilweise mit Unterspannbahn, sowie 110 m2 Dachschalung entfernen und entsorgen

Neubau

  • 500 m2 Dachlattung unterschiedlicher Querschnitte auf vorhandene Holzunterkonstruktion für Biberschwanzdeckung; incl. Unterspannbahn
  • 200 m Ausbildung Dachkehle
  • 2.500 m2 Biberschwanzziegel in Kronendeckung, 155/380 mm Segmentschnitt; incl. Verklammerung zur Sicherung gegen Windsog
  • 1.000 St. Lüfterziegel; 170 m First- und 150 m Gratausbildung; 150 m eingebundene Kehle
  • Einbauten: Laufanlage / Standrost für Schornsteinfeger; Sicherheitsdachhaken, Schneefanggitter, Dunstrohr- oder Lüfterdurchführung;
  • 2 Stk. Rauchabzugsanlagen komplett mit Steuerung und Sachverständigen-Abnahme
  • 15 m2 Metalldeckung incl. Anschlüsse, Trauf- und Ortgangausbildung
  • Neueindeckung Turm und Schornstein mit Naturschiefer
  • 200 m2 Flachdachabdichtung aus Polymerbitumen-Schweißbahn incl. Wärmedämmung und aller Anschlüsse, Attika
  • Dachklempnerarbeiten: ca. 350 m Hängedachrinne, 240 m Fallrohr; 110 m Wandkehlausbildung, 140 m Wandanschlussbleche, 25 m Kehlbleche, Gesimsabdeckungen etc.

Ausführungszeitraum:

19.03.2020 bis 10.07.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Montag, den 13.01.2020, 09:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 304 – Dacharbeiten Speisehaus

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 304 – Dacharbeiten Speisehaus

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Baustelleneinrichtung für eigene Leistungen

Zimmererarbeiten:

Aufdopplung des vorhandenen VT-Faltendaches, Hauptmaße ca. 26,30 x 14,50 m durch:

  • Einbau Randbalken zur Erhöhung Giebelaußenwand
  • Stellen von Pfosten am Fußpunkt der VT-Falten und Einbau darüber durchlaufende Sparren; Konstruktionsvollholz ca. 5,0 m³; Abbund ca. 580 m
  • Randbeplankung der VT-Falten mit OSB 3, 21,0 m²
  • Konterlattung ca. 180 m
  • Dachschalung mit OSB 3, ca. 390 m²
  • Zellulose-Einblasdämmung zwischen den VT-Falten, WLG 040, B2, ca. 160 m³
  • Dachrandbekleidung und Bekleidung Untersicht Dachrandüberstand aus zementgebundenen mineralischen Bauplatten, mit Holz-UK, als Putzträger; jeweils ca. 50 m²

Dachabdichtungsarbeiten:

  • Abbruch und Entsorgung Bestandsverblechungen, Regenentwässerungen
  • Reinigen des Bestandsdaches der VT-Falten, ca. 800 m²
  • Ausbessern vorhandener Dachabdichtung aus Bitumendachbahnen
  • Einbau beigestellter Dachhauben, 7 Stück, incl. Anschluss an der im Bestand vorhandenen Dachabdichtung
  • Pultdachabdichtung auf aufgedoppelten Faltendach, ca. 390 m², wie folgt: Trenn- und Verstärkungslage auf Dachschalung, 2-lagige Dachabdichtung,
  • Flachdachabdichtung des Bestandsverbinders mit Anschluss an aufgehenden Bauteilen, ca. 36 m², incl. Wärmedämmung, Trenn- und Ausgleichsschicht, 2-lagige Dachabdichtungsbahn
  • Dachrandabschluss ca. 61 m; mittels Dachrandbohle und 2-lagige Dachabdichtung
  • 10 Stück SAP Einzelanschlagpunkte

Dachklempnerarbeiten:

  • Dachrinnen unterschiedlichen Zuschnitts, ca. 32 m
  • Fallrohr ca. 14 m mit 3 Stück Standrohren
  • Dachrandverblechung 62 m

Ausführungszeitraum:

19.03.2020 bis 17.04.2020
prüffähige Werkplanung: bis 01.03.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Montag, den 13.01.2020, 10:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 305 – Zimmererarbeiten

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 305 – Zimmererarbeiten

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

  • Baustelleneinrichtung für eigene Leistungen, Arbeitsgerüste für Arbeiten im Dachinnenraum
  • Lieferung von Konstruktionsvollholz für Sanierung Dachstuhl + Holzbalkendecken und für Neubau Dachstuhl: 13 m³ KVH-NSi; 0,5 m³ Brettschichtholz
  • Rückbau und Entsorgung von ca. 3 m³ Dachstuhlhölzern von Flachdach (Pultdach), Neubau Dachstuhl Flachdach (Pultdach) inkl. Verbindungsmittel: Werkplanung / Abbundplan
  • 160 m Abbinden, Aufstellen und Verlegen von Bauholz für Dachkonstruktion, 106 m² OSB-3 Platten für Dachschalung alung
  • Holzschutztechnische Sanierung von vorh. Dachstuhl, Fußböden und Decken mit traditionellen Holzverbindungen inkl. Verbindungsmittel: Verstärken von Holzbauteilen, ca. 120 m² chemischer Holzschutz
  • Geschädigte Hölzer abschneiden, neue Teilstücke mit Beilagen einbauen, 220 m Holzbauteile der Dachkonstruktion als Totalauswechslung aus- und einbauen, 163 m² Ausbau und Entsorgung von Dielung und Rauhspund, 52 m² Ausbau und Entsorgung von Deckenschalungen, Fehlboden, 228 m² Ausbau und Entsorgung von Schüttungen, 153 m² Mineralwolle, WLG 035 liefern und in Holzbalkendecken einbauen, 153 m² OSB-3-Platten liefern und einbauen, 63 m² Glattkantbretter liefern und einbauen
  • 11 m² Trennwand als Montagewand, Holzständerkonstruktion 1-lagig beplankt mit OSB-Platten und Hohlraumdämmung liefern und montieren
  • Begehbaren Fußboden und Wandschalung für Pelletlager, bestehend aus 170 m Lattung bzw. Lagerhölzer und 55 m² Baufurniersperrholzplatten liefern und montieren

Ausführungszeitraum:

19.03.2020 bis 03.06.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Montag, den 13.01.2020, 11:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 311 - Metallbau

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 311 - Metallbau

Innentürelemente: herstellen, liefern, gebrauchsfertig montieren und Inbetriebsetzung

Alu-Glas-Rauchschutz-Türsystem, geprüfte Konstruktion mit Prüfzeugnis

  • 1 Stück zweiflüglig, Rohbau 2,01/2,14 m
  • 2 Stück einflüglig, Rohbau ca. 1,45/2,26 m
  • 1 Stück zweiflüglig, Rohbau 1,89/2,18 m
  • 1 Stück zweiflüglig, Rohbau 2,67/3,61 m
  • 3 Stück jeweils in Elementbauweise, Rohbau ca. 3,19/3,98 m
  • 3 Stück zweiflüglig jeweils in Elementbauweise, Rohbau ca. 3,19/4,02 m

Alu-Glas-Brandschutz-Türsystem, geprüfte Konstruktion mit Prüfzeugnis

  • 1 Stück T30/RS einflüglig, Rohbau 1,40/2,14 m
  • 1 Stück T30/RS zweiflüglig in Elementbauweise, Rohbau ca. 2,46/2,55 m
  • 2 Stück T30/RS einflüglig mit bogenförmigem Oberlicht, Rohbau ca. 1,35/2,79 m

Außentürelemente: herstellen, liefern, gebrauchsfertig montieren und Inbetriebsetzung

Alu-Glas-Außen-Türsystem, geprüfte Konstruktion mit Prüfzeugnis

  • 1 Stück einflüglig, Rohbau ca. 2,20/2,26 m
  • 1 Stück zweiflüglig, Rohbau 1,82/2,03 m

Stahl-Außentür-Element

  • 1 Stück einflüglig, Rohbau 1,04/2,12 m
  • 1 Stück einflüglig, Rohbau 1,14/2,14

Pfosten-Riegel-Fassadenelement, herstellen, liefern und montieren

  • 2 Stück jeweils in Elementbauweise, bestehend aus 6 Felder in der Höhe und 1 Feld in der Breite; Rohbauöffnung ca. 1,11/7,31 m

Ganzglasvordach als Überkopfverglasung mit geprüfter Typenstatik und AbZ liefern und montieren

  • BxT 2,4x1,4 m mit Edelstahlabhängung

Ausführungszeitraum:

29.04.2020 bis 14.10.2020

Werkplanung bis 30.03.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Montag, den 13.01.2020, 13:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 313 – Trockenbau

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 313 – Trockenbau

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Baustelleneinrichtung für eigene Leistungen

Innengerüste als fahrbare Standgerüste und Leitern für eigene Leistungen

Wände:

  • 407 m² Einfachständerwände, z.T. mit Brand- und Schallschutzanforderungen
  • 62 m² Installationswände
  • 400 m² Installationsvorsatzschalen, Schachtwände, Verkofferungen
  • 9 m² Wandabsorber als Akustikwandpaneel-System mit textiler Oberfläche
  • 88 m² Wandabsorber als Akustikwandpaneel-System mit Glasfasergewebe, ballwurfsicher

Decken:

  • 590 m² glatte GK-Unterdecke, abgehangen
  • 425 m Deckenfriese, glatt, GK ungelocht, abgehangen
  • 175 m² glatte GK-Unterdecke, freitragend
  • 713 m² Akustikrasterdecke abgehangen, Platten-Formate 1.200x600mm, Sichtschienen-Einlegemontage
  • 133 m² glatte GK-Unterdecke, gelocht als Akustikdecke, abgehangen
  • 115 m² Dämmstoffauflage für Unterdecken aus 30 mm Mineralwolle
  • 19 m² Unterdecke, freitragend, F30
  • 260 m² Brandschutzunterdecke, freitragend, F90 unter Treppenläufen
  • 75 m² Brandschutzunterdecke unter Ziegeldecke, F90, als Direktbekleidung mit geringem Gewicht, selbsttragend
  • 15 m² Brandschutzbekleidung von Stahlbetonunterzügen, F90, als Direktbekleidung, selbsttragend
  • 58 m² Holzbalkendeckenbekleidung, F90, als Direktbekleidung
  • 10 m² Stahlträgerbekleidung F90, selbsttragend
  • 10 Stück Akustik-Deckensegel Ø 1.200 mm, abgehangen

Raum-in Raum System:

  • 3 Stück Brandschutzeinhausungen für Lüftungsgeräte, F90, bestehend aus Montagewänden und selbsttragenden Decken als Raum- in-Raum System

    Trockenestrich
  • 225 m² Trockenunterboden als schwimmender Estrich, F90
  • 85 m² Trockenunterboden als schwimmender Estrich, ohne Brandschutzanforderung
  • 113 m² Nutzbelag aus PVC-Belag für Wartungs- und Laufbereiche

Dämmarbeiten Dach/Dachboden:

  • 92 m² Zwischensparrendämung WLG 032, Mineralwolle, 180 mm und Dampfbremse
  • 118 m² Zwischensparrendämung WLG 035, Mineralwolle, 140 mm und Dampfbremse
  • 700 m² Geschossdeckendämmung aus Mineralwolle, WLG 035, 140 mm
  • 376 m² Geschossdeckendämmung aus druckfester Mineralwolle, WLG 035, 140 mm
  • 376 m² Gehbelag aus Verlegespanplatten 19 mm
  • 50 m² Dämmstoffplatten aus Mineralwolle in verklebter Montage auf Wandflächen

Sanitärtrennwände:

  • 22 m WC Trennwände aus 28 mm wasserfest, verleimten Holzspanplatten
  • 13 Stück Türen im System
  • 5 Stück Urinal- Sichtschutzwand im System
  • 2 Stück Dusch-Sichtschutzwände

Ausführungszeitraum:

27.04.2020 bis 28.12.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Montag, den 13.01.2020, 14:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 401 - Sanitär

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 401 - Sanitär

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

  • 81 St. sanitäre Einrichtungsgegenstände mit Traggestellen
  • 1020 m Trinkwasserinstallationsrohr Edelstahl DN12-DN50 mit Isolierung
  • 1030 m Abwasserleitungen (HT, Schallschutzrohr)
  • 50 m TW-PE-Rohr erdverlegt bis DN32
  • 9 elektr. Durchlauferhitzer
  • 1 TW/ELT- Wandeinbau-Tresor
  • 50 Handfeuerlöscher        

Ausführungszeitraum:

02.03.2020 bis 14.01.2021

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 14.01.2020, 09:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 402 – Heizung, Lüftung, Gebäudeautomation

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 402 – Heizung, Lüftung, Gebäudeautomation

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Heizung

  • 1 Stck Pelletkessel 120 KW
  • 5 Stck Pufferspeicher 1500/500l
  • 1 Stck FW-HAST
  • 1 Stck Heizungshauptverteiler
  • 1 Stck Heizungsunterverteilung
  • 2 Stck Frischwarmwasserstationen 45l/min
  • 161 Stck Röhrenradiatoren
  • 17 Stck Plattenheizkörper
  • 370 m² Fußbodenheizung, Nasssystem
  • 390 m² Fußbodenheizung, Sportboden
  • 3230 m Heizungsinstallationsrohr Cu DN12-DN50 mit Isolierung
  • 210 m Heizungsinstallationsrohr Stahl DN15-DN80 mit Isolierung

Lüftung

  • 8 Stck RLT-Anlagen (……-…… m³/h)
  • 6 Stck Einzelraumventilatoren
  • 1260 m² Luftkanal
  • 160 Wickelfalzrohr
  • 115 L90-Stahlblechbekleidungen
  • 85 Stck Luftauslässe
  • 35 m Decken – Schlitzauslass
  • 26 Stck Brandschutzklappen
  • 1 Stck Abluft Keramik-Brennofen
  • 3 Stck Klima-Split-Anlagen

Gebäudeautomation

  • 2 Stck ISP (Schaltschränke)
  • 2200 Kabel
  • 45 Stck Feldgeräte

Ausführungszeitraum:

02.03.2020 bis 14.01.2021

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 14.01.2020, 09:30 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 403 - Starkstrom

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 403 - Starkstrom

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

  • 1 St Wandlermessung nach TAB
  • 1 St Hauptverteilung
  • 10 St Stromkreisverteiler
  • 26 km Mantelleitungen aP / uP
  • 27 km Daten‐ / FM‐Leitungen
  • 730 St Installationsgeräte
  • 500 St Einbau‐ / Anbauleuchten
  • 1 psch Sicherheitsbeleuchtungsanlage
  • 1 psch Blitzschutzanlage
  • 9 St Mastleuchten
  • 14 St Außenleuchten

Ausführungszeitraum:

02.03.2020 bis 14.01.2021

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 14.01.2020, 10:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 404 - Schwachstrom

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 404 - Schwachstrom

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

  • 1 psch Telefonanlage mit 11 Sprechstellen
  • 1 psch Video‐Wechselsprechanlage / Briefkasten
  • 1 psch Behindertenrufanlage
  • 1 psch Uhrenanlage
  • 2 psch Elektroakustische Anlagen
  • 1 psch Brandmeldeanlage mit 400 Busteilnehmern
  • 1 psch Einbruchmeldeanlage mit 60 Busteilnehmern
  • 1 psch Videoanlage
  • 1 psch Störmeldeanlage für bis zu 24 Meldungen
  • 1 psch Datenanlage
  • 1 psch Amoknetz

Ausführungszeitraum:

02.03.2020 bis 14.01.2021

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 14.01.2020, 11:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta elektronisch abgefordert werden.

LOS 405 - Aufzug

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen einer beschränkten Vergabe aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 405 - Aufzug

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Personenaufzug DIN EN 81-20, Behindertengerechte Ausstattung, DIN EN 81-70

Herstellen, liefern und einbauen in Stahlbetonschacht.

Standort: im Schulhof, von außen angebaut an Schulgebäude

Anzahl der Haltestellen: 4 (UG, Schulhof, EG und OG)

Anzahl der Schachttüren: 4 (Durchlader)

Türart: beidseitig öffnend

Förderhöhe: bis 13 m

Lage des Triebwerks: oben im Schacht

Traglast: 630 kg oder 8 Personen

Bauart: Seilaufzug, Gegengewichte neben Kabine

Bauform: Edelstahlausführung

Fahrgeschwindigkeit: 1,0 m/s

Schacht:

Schachtbreite mindestens 1,98 m

Schachttiefe mindestens 1,83 m

Schachtgrube ca. 1,10 m

Schachtkopfhöhe ca. 3,50 m

Fahrkorb:

Fahrkorbbreite ca. 1,10 m

Fahrkorbtiefe ca. 1,40 m

Fahrkorbhöhe ca. 2,20 m

Türbreite ca. 0,90 m

Türhöhe ca. 2,10 m

Schachtentrauchung nach DIN EN 12101-2 und DIN EN 54-20 als zertifiziertes System zur kontrollierten Be- und Entlüftung von Aufzugschächten.

Ausführungszeitraum:

17.08.2020 bis 04.09.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 14.01.2020, 13:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta schriftlich oder auch elektronisch abgefordert werden.

LOS 406 - Ausgabeküche

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen einer freihändigen Vergabe aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 406 - Ausgabeküche

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

 Möblierung:

  • liefern und gebrauchsfertig montieren
  • Edelstahl-Arbeitsschrank mit 2 Flügeltüren und 3-er Schubladenblock
  • Edelstahl-Arbeitstisch 2000x800x850 mm
  • Edelstahlregal 2000x400x2000 mm
  • Spültisch aus Edelstahl mit 2 Becken 1400x700x850 mm
  • Transportwagen mit 3 Ablagen aus Edelstahl

Technische Geräte:

  • liefern, montieren und gebrauchsfertig anschließen
  • 2 Stück 3-teiliger Wärmewagen für Ausgabe (Thermowagen Bainmarie)
  • Kühlschrank aus Edelstahl Kategorie 600 Liter
  • Elektronische Geschirrspülmaschine mit 4 Spülprogramme mit Programmlaufzeiten 90/120/150/180 Sekunden

Ausführungszeitraum:

23.11.2020 bis 14.12.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 14.01.2020, 14:00 Uhr bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Herrn Amsel, Bauamt, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta schriftlich oder auch elektronisch abgefordert werden.