Vergaben nach VOB/VOL

Ausschreibungen der Stadt Lauta über E-Vergabe

Elektronische Vergabe, kurz E-Vergabe oder eVergabe, bezeichnet die elektronische Durchführung von Verfahren zur Vergabe öffentlicher Aufträge.
Seit dem 18. Oktober 2018 ist die elektronische Kommunikation zwischen Vergabestelle und Bieter bei EU-Ausschreibungen Pflicht. Kennzeichnend ist die Nutzung von elektronischen Informations- und Kommunikationsmitteln bei der Vergabe von Liefer-, Bau- und Dienstleistungen speziell für den Öffentlichen Sektors nach Maßgabe des Vergaberechts.

Da auch die Stadt Lauta künftig diese Vergabeplattform für Ausschreibungen nutzen wird, bitten wir alle Firmen, sich auf dem Portal www.evergabe.de kostenfrei anzumelden, sofern ein beabsichtigtes Interesse für Angebotsabgaben besteht.

Da bereits im Juli 2019 das Ausschreibungsverfahren zur Sanierung der Grundschule am Markt in Laubusch begonnen hat, werden sämtliche Leistungen europaweit und zwingend nur noch elektronisch ausgeschrieben. Dahingehend sieht die Stadt Lauta Angeboten aus ortsnaher Umgebung für kommende Baumaßnahmen sehr entgegen.

Eine Vorinformation wurde seitens der Stadt Lauta erstellt und ist unter folgendem Link öffentlich einsehbar:

https://ted.europa.eu/TED/notice/udl?uri=TED:NOTICE:299322-2019:TEXT:DE:HTML

Künftige Ausschreibungen werden auch parallel auf dieser Website ersichtlich sein.

Gern können Sie sich bei Rückfragen an das Bauamt der Stadtverwaltung Lauta wenden:

Ansprechpartner
Paul Amsel
Tel. 035722 361-54
paul-amsel@lauta.de
vergabestelle@lauta.de

 

Sanierung der Grundschule Laubusch in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt 7

Vorinformation

Die Vorinformation, Auftragsbekanntmachnung zur Sanierung der Grundschule Laubusch in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt7, ist in der TED-Datenbank veröffentlicht. Die TED-Datenbank der Europäischen Union enthält alle laufenden Bekanntmachungen, die im "Supplement zum Amtsblatt der europäischen Union" veröffentlicht wurden.

Lesen Sie hier die vollständige Vorinformation zur Sanierung der Grundschule Laubusch ...

LOS 312 - Schlosser

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 312 - Schlosser

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Innengeländer:

  • 8 m Holzhandläufe ausbauen und entsorgen
  • 21 m Holzhandläufe ausbauen, seitlich lagern und wieder montieren
  • 29 m Historisches Treppen- und Brüstungsgeländer, bestehend aus Flachstahl-Stäben mit Nietverbindungen, mittels Flachstahlkonstruktion aufstocken
  • 6 m² VSG Verglasung in Halterahmen aus Edelstahl-Profilen für Geländerfüllungen
  • 45 m Holzhandlauf, Eiche geölt inkl. Handlaufhalter liefern und montieren
  • 3 Stück Geländerbügel aus Stahlrohr liefern und montieren
  • Beschichtung von Geländern und Handlaufhaltern aus Stahl

Außengeländer:

  • 1 Stück Brüstungsgeländer für Balkon, bestehend aus Flachstahl-Stäben, endbeschichtet, nach historischem Vorbild mit Nietverbindungen, Höhe 90 cm, herstellen, liefern und montieren
  • 6,30 m Treppen- und Brüstungsgeländer außen, bestehend aus Flachstahl-Stäben, endbeschichtet, nach historischem Vorbild mit Nietverbindungen, Höhe 1,20 m, herstellen, liefern und montieren
  • 5 m Brüstungsgeländer bestehend aus Flachstahl-Stäben mit Nietverbindungen mittels Flachstahlkonstruktion aufstocken
  • 60 m vorhandenen Horizontalen Geländerstab aus Flachstahl mit Pfosten aufarbeiten, beschichten und auf neuem Klinkersockel montieren
  • 14,80 m Brüstungsgeländer für Dachreiter vierseitig umlaufend, bestehend aus Pfosten, Ober- und Untergurt und Füllstäben aus Flachstahl, nach historischem Vorbild, Höhe 1,10 m, endbeschichtet, Handlauf aus Edelstahl herstellen, liefern und montieren
  • Beschichtung von Geländern
  • 1 Stück Außentor aus Stahl 1.800 x 1.700 mm, bestehend aus Rohrrahmen und Rundstäben, aufarbeiten und beschichten

Fenstergitter: aus feuerverzinkten Stahl herstellen, liefern und montieren

  • 10 Stück ca. 1.200 x 600 mm aus Rund- und Flachstählen

Gitterrostabdeckung: inkl. Tragkonstruktion aus feuerverzinkten Stahl im Außenbereich herstellen, liefern und montieren

  • 4 Stück ca. 1.500 x 1.000 mm

Ausführungszeitraum:

20.04.2020 bis 14.10.2020   
Werkplanung bis 06.04.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 11.02.2020, 14:00 Uhr, bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Bauamt, Herrn Amsel, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta schriftlich oder elektronisch abgefordert werden.

LOS 319 - Sonnenschutz

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen einer freihändigen Vergabe aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 319 - Sonnenschutz

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Lieferung und Einbau von Sonnenschutzelementen verschiedener Abmessungen:

  • 4 Stück elektromotorisch Raffstoreanlagen.
  • 7 Stück elektromotorische Senkrechtmarkisen
  • 12 Seitenzugrollos (innen)

Ausführungszeitraum:

29.04.2020 bis 13.01.2021

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 11.02.2020, 14:30 Uhr, bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Bauamt, Herrn Amsel, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta, schriftlich oder elektronisch abgefordert werden.

LOS 502 - Freianlagen Schule

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 502 - Freianlagen Schule

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

  • 1.900 m² grundhafter Ausbau der befestigten Flächen
  • 170 m² Spielplatzfläche aus Kunststoffbelag
  • 200 m² Spielplatzfläche aus natürlichem Fallschutzbelag
  • 650 m Borde und Einfassungen
  • Errichtung neuer Ausstattungsgegenstände wie Sitzbänke, Abfallbehälter, Fahrradabstellmöglichkeiten
  • Aufbau neuer Spielgeräte
  • Errichtung eines Gerätehauses
  • 100 m Linienentwässerung
  • Errichtung zweier Füllkörperrigolen
  • Dachentwässerung Schulgebäude über neue RW-Leitungen in neu zu errichtende Füllkörperrigolen
  • Wiederherstellung Gehwegflächen Schulstraße
  • 160 m Grundstückseinfriedung
  • Landschaftsbauarbeiten (Baumpflanzungen, Sträucher/ Hecken, Rasenansaaten)

Ausführungszeitraum:

14.04.2020 bis 23.04.2021

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Dienstag, den 11.02.2020, 10:00 Uhr, bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Bauamt, Herrn Amsel, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta, elektronisch abgefordert werden.

LOS 306 - Estrich

Die Stadt Lauta schreibt folgende Leistungen im Rahmen eines offenen Verfahrens aus:

Der seit 2006 lehrstehende Gebäudekomplex der ehemaligen Mittelschule, bestehend aus Schule, Turnhalle mit Verbinder und Speisehaus wird saniert, um diesen als 1,5-zügige Grundschule mit Hort und Ganztagsangeboten für ca. 150 Schüler zu nutzen. Auch der Schulhof und die benachbarte Sportanlage werden neu gestaltet. Schulgebäude, Verbinder und Turnhalle stehen unter Denkmalschutz.

Maßnahme:

Sanierung der Grundschule in 02991 Lauta, OT Laubusch, Am Markt 7

LOS 306 - Estrich

  • Verlegung von ca. 1.640 m² 1-lagige Bitumenschweißbahn zur Radonabdichtung auf den Bodenplatten
  • Verlegung von ca. 1.700 m² gebundene Schüttung zum Höhenausgleich
  • Einbau von ca. 2.150 m² Fußbodendämmung verschiedener Stärken
  • Verlegung von ca. 2.150 m² Estrich verschiedener Stärken und technischer Eigenschaften. Inkl. Sonderkonstruktionen

Ausführungszeitraum:

22.04.2020 bis 03.11.2020

Angebotsabgabe:

Die Angebote können bis Mittwoch, den 12.02.2020, 11:00 Uhr, bei der Stadt Lauta abgegeben werden.

Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Lauta, Bauamt, Herrn Amsel, Karl-Liebknecht-Straße 18, 02991 Lauta, elektronisch abgefordert werden.