Foto Lauta nord

Aktuelles Stadtgeschehen

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

alljährlich im Herbst tun die Laubbäume, was in ihrer Natur liegt: sie entledigen sich ihres Blätterkleides. Damit verbunden ist für alle Straßenanlieger ein über Wochen andauernder zusätzlicher Arbeitsaufwand zur Beräumung des Laubes. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Einwohnerinnen und Einwohnern bedanken, die uns als Stadt im Rahmen ihrer Anliegerpflichten bei der ordnungsgemäßen Beseitigung des Laubs im öffentlichen Verkehrsraum helfen. Der Stadtverwaltung und dem Bauhof ist es in diesem Zusammenhang ein wichtiges Anliegen, diese Tätigkeit durch die Bereitstellung von Laubcontainern zu unterstützen. Meine große Bitte: Nutzen Sie diese Container nur für das entsprechend anfallende Laub der Bäume im öffentlichen Bereich.

Durch die Eröffnung des neuen Netto-Discounters in der Mittelstraße in Lauta hat auch der bis vor Kurzem nur am Mittwoch stattfindende Wochenmarkt mehr Kundschaft. Das führte dazu, dass einige Händler auf die Stadtverwaltung zugingen und anfragten, ob ein weiterer Markttag eingeführt werden kann. Die zuständige Kollegin sprach daraufhin mit dem Betreiber des Wochenmarktes, der Deutsche Marktgilde eG. Im Ergebnis werden nun seit wenigen Wochen zwei Markttage angeboten: mittwochs von 8-13 Uhr und sonnabends von 8-12 Uhr. Bitte nutzen Sie dieses gute Angebot, damit es dauerhaft bestehen bleiben kann.

Ihnen wird nicht entgangen sein, dass seit etwa Mitte Oktober die Arbeiten zum Abriss des sog. Trautmannbaus an der Straße der Freundschaft in Lauta begonnen haben. Die über Jahre seitens der Stadtverwaltung und insbesondere meiner Person unternommenen Anstrengungen, den Eigentümer auf eigene Verantwortung und Kosten zu diesem Schritt zu bewegen, haben nun gefruchtet. Ein Schandfleck verschwindet aus dem Stadtbild. Das ist eine sehr gute Nachricht. Zur Nachnutzung des Areals gibt es mehrere teils schon sehr konkrete Vorstellungen. Endgültig entschieden ist hierüber aber noch nicht.

Auch anderenorts im Stadtgebiet ist dem Stadtrat und der Stadtverwaltung sehr daran gelegen, die Attraktivität für Einheimische und Gäste zu erhöhen. So hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 18.10.2021 entschieden, über ein sächsisches Förderprogramm finanzielle Mittel zur Erarbeitung einer Potentialanalyse für eine touristische Aufwertung der Areale rund um den Erikasee zu beantragen und hierfür konkret mit der benachbarten Gemeinde Elsterheide zusammenzuarbeiten. Die seinerzeit im Masterplan Erikasee / Kortitzmühler See verankerten groben Ideen sollen konkretisiert und auf wirtschaftliche Umsetzbarkeit geprüft werden. Die touristische Entwicklungsachse von Lauta Dorf über die Gartenstadt Lauta Nord bis zur Gartenstadt Kolonie Erika soll hierdurch perspektivisch gestärkt werden.

Unsere beiden Grundschulen haben demnächst neue Hausmeister. Diese sind dann, anders als in den zurückliegenden Jahren, direkt bei der Stadt Lauta angestellt und werden strukturell dem Bauhof zugeordnet. Damit greifen wir entsprechende Erfahrungswerte auf und wollen die Aufgabenerfüllung in diesem Bereich optimieren.

Ebenso hat der Stadtrat in der o. g. Sitzung den Wahltermin für die Bürgermeisterwahlen im kommenden Frühjahr sowie die Besetzung des dafür notwendigen Gemeindewahlausschusses festgelegt. Am 20.03.2022 sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, für die kommenden sieben Jahre ein Stadtoberhaupt zu wählen. Der eventuell notwendige zweite Wahlgang ist auf den 03.04.2022 terminiert worden.

Vor uns steht der Monat November. Es ist die Zeit, in der unsere Gärten endgültig winterfest gemacht werden. Aber es ist auch die Zeit, in der wir der Menschen gedenken, die nicht mehr unter uns sind. Werden und Vergehen gehören zum Leben dazu. Es sind zwei Seiten einer Medaille. Machen wir uns die Vergänglichkeit alles Irdischen bewusst, kann dies helfen, gerade in aufgewühlten Zeiten zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden. Aber auch die Dankbarkeit für das viele scheinbar Alltägliche nicht zu vergessen.

Herzlichst,

Ihr Frank Lehmann
Bürgermeister

powered by heitech.net